Die Bayernligareserve des VfB Eichstätt festigte durch ein torloses 0:0 beim FC Geisenfeld ihren siebten Tabellenplatz in der Kreisliga 1 Donau/Isar.

Dieses Mal hatte der VfB Eichstätt das Glück auf seiner Seite und gewann das Nachholspiel gegen den TSV 1860 Rosenheim durch ein Tor in der Nachspielzeit von Florian Grau knapp mit 2:1 (1:1).

Ich bin im Urlaub und drücke beiden Teams fest die Daumen!

In die Oberpfalz nach Cham reist der VfB am Sonntag und spielt dort um 15.00 Uhr im Stadtteil Vilzing.

Am Sonntag ist es wieder so weit, dann wird auch wieder in der Kreisliga 1 Donau/Isar um Punkte gespielt. Um 15.00 Uhr trifft unsere Bayernligareserve im Westpark-Stadion auf den TSV Baar-Ebenhausen.

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok