Am Ostermontag um 22.08 Uhr war die Sensation perfekt. Der VfB Eichstätt steht als Bayerischer Amateurmeister in der Saison 2018/2019 fest und hat sich dadurch auch für die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal qualifiziert.

Der FC Schweinfurt 05 unterlag Wacker Burhausen mit 2:3 und kann bei nur noch vier ausstehenden Spielen die "15" Punkte Rückstand nicht mehr aufholen. Dieser Ostermontag, 22. April 2019, wird in die Geschichtsbücher eingehen.

Nach dem Ostermontagstraining versammelte sich die gesamte Mannschaft mit dem Trainerteam zum Public Viewing im Gasthaus "Zum Gutmann". Sport 1 übertrug das Heimspiel der Schweinfurter live und konnte den großen Triumph ausgelassen feiern.

Einfach nur GEIL, STOLZ, WAHNSINN - Danke!!!  

 

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok