Zwei Monate ruhte für "die Jungs" der Ball. Zwei Monate konnte man den Blick auf die Tabelle in der Regionalliga Bayern genießen. Punktgleich überwinterte der VfB mit dem FC Bayern München II auf dem 2. Platz. Auf dem Kunstrasenplatz startet am kommenden Dienstag, 22.01.2019, um 18.30 Uhr, die sechs wöchige Vorbereitung.

Das "Trainerteam" rechnet dabei mit der "Rückkehr" einiger Langzeitverletzten. Sebastian Graßl, Lucas Schraufstetter und Mustafa Özhitay dürften wieder dabei sein. Julian Kügel muss sich nach seiner Knie-OP allerdings noch Zeit lassen. Wintertransfers haben beim VfB keine stattgefunden und sind voraussichtlich auch nicht geplant.

Bereits am Samstag, 26.01., bestreitet der VfB sein erstes Testspiel beim FSV Pfaffenhofen. Anstoß in Pfaffenhofen ist um 14.30 Uhr. Nur einen Tag später, Sonntag, 27.01., 14.00 Uhr, hat der VfB den Bayernligisten SV Seligenporten auf dem Kunstrasenplatz zu Gast. Eine woche später trifft der VfB auf den Landesligisten SC Großschwarzenlohe. Am Mittwoch, 06.02., gibt es ein Wiedersehen mit Michael Panknin, der als Spielertrainer den FC Ehekirchen an die Tabellenspitze der Bezirksliga Schwaben geführt hat. Auch die ehemaligen VfBler, Julian und Christoph Hollinger werden mit dabei sein.

Vom 13.02. bis 17.02. bestreitet der VfB wieder sein Wintertrainingslager in Malcesine am Gardasee.

Das letzte Testspiel findet am Samstag, 23.02. in Eichstätt gegen den 1. Göppinger SV statt.

Punktspielauftakt ist dann eine Woche später am 02. März gegen die SpVgg Oberfranken Bayreuth. Anstoß im Liqui-Moly-Stadion ist um 14.00 Uhr.

 

   

nächste Termine  

   

TopSponsor  

   

BFV  

RL Banner Liveticker 150

Bayernliga Pur 150

Logo Regionalliga Bayern 150

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok