Wer hätte das gedacht, dass das Spitzenspiel am 16. Spieltag in der Regionalliga Bayern der SV Wacker Burghausen und der VfB Eichstätt bestreiten. Anstoß in der "Wacker-Arena" ist am Samstag um 14.00 Uhr. Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichterin Angelika Söder aus Ochenbruck.

Nach einer eher verkorksten Saison übernahm zu Saisonbeginn Wolfgang Schellenberg die Wackeraner. Dem 46jährigen Schellenberg wird nachgesagt, dass er ein besonderes Händchen für Nachwuchsspieler hätte. Fast zwei Jahrzehnte arbeitete er sehr erfolgreich in den Nachwuchsleistungszentren vom TSV 1860 München und dem 1. FC Nürnberg. Nach Meinungsverschiedenheiten bei den "Löwen" nahm Wolfgang Schellenberg die Herausforderung beim ehemaligen Zweitligisten Wacker Burghausen an. Die sportliche Bilanz kann sich sehen lassen: 9 Siege, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen bedeuten mit 29 Punkten den zweiten Tabellenplatz.

Vor einer Woche unterlag man dem 1. FC Nürnberg II mit 0:2 und Mittelfeldspieler Kevin Hingerl sah dabei ebenso wie Eichstätts Marcel Schelle im Spiel gegen Greuther Fürth II seine 5. Gelbe Karte. Besonders bitter für VfB-Trainer Markus Mattes ist aber die schwere Verletzung von Lucas Schraufstetter: "Lucas hat  nach seiner schweren Handverletzung gerade wieder zur alten Stärke gefunden und jetzt kommt prompt der nächste Rückschlag. Wir alle wünschen ihm gute Besserung." 

In Burghausen muss Mattes einige Umstellungen vornehmen müssen, denn Marcel Schelle fehlt gelbgesperrt, Lucas Schraufstetter wird sechs Monate pausieren müssen und auch Markus Steinhöfer wird aus privaten Gründen nicht spielen können: "Gegen Fürth standen uns fünf defensive Mittelfeldspieler zur Verfügung. In Burghausen sind es jetzt nur noch zwei und das heißt, dass wir uns etwas Einfallen lassen müssen." Dafür kehren nach drei Wochen Spielpause Florian Grau und Fabian Schäll in den Kader zurück. Ob sie jedoch Berücksichtigung finden, das lässt Mattes wie gewohnt offen.

Abfahrt mit dem Bus ist am Samstag um 8.30 Uhr am VfB-Heim.

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok