Beim zuletzt sehr erfolgreichen SV Türkisch Ingolstadt zeigte der VfB Eichstätt II eine tolle Moral und kam nach einem zwischenzeitlichen 0:2 Rückstand doch noch zu einem 2:2 (2:1) Unentschieden. Dadurch verweilt die "Zweite" nach wie vor an der Tabellenspitze der Kreisliga 1 Donau/Isar.

Die Eichstätter hatten sich für dieses Auswärtsspiel viel vorgenommen, ließen in der ersten Halbzeit jedoch so ziemlich alles vermissen, was sie in den letzten Wochen stark machte. Ganz anders die Gastgeber, sie begannen nach den letzten Erfolgen entsprechend selbstbewusst und ging in der 24. Minute durch Mentor Haliti auch verdient mit 1:0 in Führung. Nur fünf Minuten später gab es Strafstoß für die Gastgeber, den Spielertrainer Onur Keskin sicher zum 2:0 verwandelte. Etwas glücklich fiel dann noch vor der Halbzeit der Anschlusstreffer für den VfB. Nach einer Freistoßflanke von Steingräber stand Roth richtig und köpfte den Ball aus wenigen Metern ein.

Nach dem Wechsel ein komplett anderes Bild, der VfB drückte aufs Tempo, gewann nun die Vielzahl der Zweikämpfe und war die tonangebende Mannschaft. In der 54. Minute gelang Chris Hollinger nach einem Eckball das 2:2. Beide Mannschaften gaben sich mit diesem Ergebnis nicht zufrieden und drängten auf den Siegtreffer. Klare Torchancen sprangen aber für keines der beiden Teams mehr heraus. Auf der einen Seite spielten die Eichstättern bei ihren guten Konterchancen meist einen zu ungenauen letzten Pass oder verfehlten das Tor und auf der anderen Seite konnten die einschussbereiten Klauser und Manko gerade noch am Torschuss gehindert werden.

So blieb es nach spannenden 90 Minuten beim leistungsgerechten 2:2 Unentschieden in einem guten und sehr intensiven Kreisligaspiel.

VfB2: Woloszyn - Eberlein, Albrecht (38. Breitenhuber B), Scholl - Steingräber (60. Vollnhals), Breitenhuber J, Heckl C, Pfuhler - Hollinger C (66. Heckl S), Roth, Hollinger J

Tore: 1:0 Haliti (25.), 2:0 Keskin (29., Elfm.), 2:1 Roth (43.), 2:2 Hollinger C (54.)

   

TopSponsor  

   

BFV  

RL Banner Liveticker 150

Bayernliga Pur 150

Logo Regionalliga Bayern 150

   
© ALLROUNDER